so ruhig hier…

Vor drei Wochen hab ich euch erzählt, dass ich selbst im Krankenhaus gelegen hab. Es waren ja nur drei Tage und mittlerweile ist alles wieder in Ordnung, ich bin auch wieder Arbeiten.

Trotzdem komme ich momentan nicht dazu hier noch wirklich was zu Schreiben.
Es geht bei mir Privat gerade drunter und drüber, meine Kätzchen halten mich auf Trab und ich muss immer noch Sachen in der Arbeit aus dem 2-wöchigen Krankenstand aufholen.

Ach ja, und Dienst hab ich nebenbei ja auch noch, genauso wie Kurse!
Ich erlebe also weiterhin alle möglichen und vor allem unmöglichen Dinge im Rettungsdienst und halte sie auch weiterhin für euch fest. Momentan aber leider nur im Notizbuch.

Sobald ich wieder mehr Zeit finde (Oh lieber September, bitte rück doch endlich näher!) erwarten euch hier natürlich noch etliche neue Stories.

 

Bis dahin, schönes Diensten noch an alle RD- und FW-Menschen und allen anderen viel Spaß bei was auch immer 😉